Die Microsoft VDA Lizenz – in einem Video von Patrick Rouse von Quest erklärt

Für VDI braucht man die VDA Lizenz? Was ist das? Ja es ist richtig, wenn man in einem VDI (Virtual Desktop Initiative) ein Microsoft Desktop Betriebsystem einsetzt, dann wird diese Mietlizenz benötigt. Je nachdem, ob man Windows 7 mit SA oder Windows Intune mietet hat man diese schon. Snnst heißt es 100$ pro Jahr investieren. Aber mehr dazu gibt es in Patrick Rouses Video:

Quelle: http://sessionzero.wordpress.com/2011/05/11/what-is-microsoft-vda-licensing/

Carsten Rachfahl

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *