Lade Bilder...

18
Okt 2010

Office2010-lizenzrechteEin übersichtliches pdf von Microsoft fasst acht Punkte zur Lizenzierung zu Office 2010 zusammen. Neben den Lizenzformen (siehe auch unseren Podcast zu Office 2010), geht es dabei vor allem um die unterschiedlichen Nutzungsrechte z.B. Zweitkopierrecht, Remote-Zugriff oder Downgrade-Recht. Interessant ist auch das Nutzungsrecht der Office 2010 Web Applications (WebApps).

In Kürze gibt es einen neuen Podcast von uns bei Fit in Lizenzen, wo es um die Zusammenhänge von Serverlizenzen und Zugriffslizenzen auf die Serversoftware geht. Zu diesem Thema zählt der Zugriff mit den WebApps auf die Inhalte des internen Servers im Unternehmen.

Verwirrend finde ich das Thema, weil über Windows Live (Skydrive) die Nutzung der WebApps ohne spezielle Zugriffslizenz möglich ist. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Plattform mit Werbung für den privaten Anwender. Also nicht unbedingt für ein Unternehmen geeignet.

Bei Fragen zur Lizenzierung von Office 2010 können Sie uns anrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf dem rechten Webseitenrand.

Microsoft Office 2010 Volumenlizenzierung

Unter: News

Tags:

Über den Autor: Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.